Signy Island – Enzyklopädie

Signy Island ist eine kleine subantarktische Insel auf den Süd-Orkney-Inseln der Antarktis. Es wurde vom norwegischen Walfänger Petter Sørlle nach seiner Frau Signy Therese benannt.

Beschreibung [ Bearbeiten

Die Insel ist etwa 6,5 ​​km lang und 5 km breit und erhebt sich auf 288 m über dem Meeresspiegel . Ein Großteil davon ist permanent mit Eis bedeckt. Der durchschnittliche Temperaturbereich beträgt im Winter (d. H. Im Juli) 0 ° C bis etwa –10 ° C. Die Extreme reichen bis zu 12 und –44 ° C (53,6 und –47,2 ° F).

Signy Research Station

Die British Antarctic Survey unterhält die Signy Research Station, eine wissenschaftliche Station für biologische Forschung. Die Basis wurde am 18. März 1947 an der Stelle einer früheren Walfangstation eröffnet, die es dort in den 1920er Jahren gegeben hatte. Die Station war bis 1996 ganzjährig besetzt; seit diesem Jahr ist es nur von November bis April besetzt. Es beherbergt 10 Menschen. [3]

Wichtiges Vogelgebiet

Die Insel wurde von BirdLife International als wichtiges Vogelgebiet (IBA) eingestuft, da sie eine umfangreiche und vielfältige Seevogelzucht unterstützt Kolonien. Vögel, für die das Gebiet von Naturschutzbedeutung ist, sind südliche Riesensturmvögel (2300 Paare), Wilsons Sturmvögel (200.000 Paare), imperiale Nackenvögel (800 Paare) und braune Skuas (100 Paare). Andere Vögel, die auf der Insel nisten, sind Kinnbügelpinguine (19.500 Paare), Adélie-Pinguine (16.900 Paare), Eselspinguine (750 Paare), Antarktis-Prionen (50.000 Paare), südpolare Skuas, Schneesturmvögel, Kapsturmvögel und Sturmvögel mit schwarzem Bauch , schneebedeckte Ringelblumen, Seetangmöwen und Seeschwalben. Antarktische Pelzrobben werden in großer Zahl von bis zu über 20.000 Stück abgeholt. Weddellrobben brüten im Winter auf dem Meereis um die Insel. [4]

Siehe auch Bearbeiten

Referenzen Bearbeiten

Extern Links [ bearbeiten ]

Koordinaten: 60 ° 43′01 ″ S 45 ° 36′00 ″ W / 60.717 ° S 45,600 ° W / -60,717; -45.600

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *