Oklahoma State Highway 102 – Enzyklopädie

State Highway 102 (abgekürzt SH-102 oder OK-102 ) ist eine Nord-Süd-Staatsstraße im Zentrum von Oklahoma. Die Strecke führt über 85,1 km von Wanette, Oklahoma nach Wellston, Oklahoma. Es gibt keine beschrifteten Stichwege.

SH-102 geht auf eine Stichstraße von SH-39 nach Wanette zurück, die 1955 dem Straßennetz hinzugefügt wurde. Diese Straße wurde schrittweise erweitert, bevor sie 1977 ihren heutigen Umfang erreichte.

Routenbeschreibung Bearbeiten

SH-102 nördlich von SH-59B.

SH-102 beginnt in der Innenstadt von Wanette und führt in nördlicher Richtung zum State Highway 39, der es überschneidet sich sehr kurz. Nach der Abspaltung geht es Richtung Norden nach Tribbey. Zwei Meilen nördlich von Tribbey trifft es auf den westlichen Endpunkt von SH-59B, westlich von Macomb. [3] Acht Meilen später überquert es den State Highway 9 östlich von Pink. [3] Es bietet Zugang zum Shawnee Reservoir, bevor es auf die Interstate 40 trifft .

Das nördliche Ende der SH-102 in der Nähe von Wellston

Die SH-102 geht an der Ausfahrt 178 (Dale / Bethel Acres) in die Interstate 40 über und teilt sich an der Ausfahrt 176 (McLoud Rd.). 102 überlappt die Interstate 40, die US-270 und den State Highway 3. Nach der Abzweigung geht es nach Norden, um den State Highway 270 in McLoud zu treffen, den es kurz überlappt. Nach der Abzweigung in der Innenstadt von McLoud geht es in nördlicher Richtung nach Lincoln County. Sie überquert die Interstate 44 (den Turner Turnpike) ohne Abzweigung. Die Autobahn endet in der Nähe von Wellston am State Highway 66.

Geschichte Bearbeiten

Der State Highway 102 wurde am 2. Mai 1955 erstmals als Stichstraße zwischen Wanette und SH-39 in Betrieb genommen. [1][4] Ein zweiter Abschnitt von SH -102, die sich von SH-9 westlich von Tecumseh bis US-270 (heutiges SH-270) zwischen McLoud und Dale erstreckt, wurde am 6. Oktober 1958 hinzugefügt. [1][5] Diese Situation – ein kurzer SH-102-Sporn nach Wanette und eine längere SH-102 von SH-9 nach Dale – würde für die nächsten dreizehn Jahre bestehen bleiben.

Die beiden Abschnitte von SH-102 wurden in den 1970er Jahren endgültig vereint. Am 10. Mai 1971 wurde die Autobahn von SH-9 nach Süden zu SH-39 verlängert und durch eine Nebenläufigkeit mit dem Wanette-Sporn verbunden. [1][6] Zwei weitere Änderungen an der Autobahn erfolgten 1977. Die Autobahn wurde nach Norden verlängert. zuerst nach US-62 in Midway, am 6. Juni dieses Jahres. Später, am 1. August, wurde die Autobahn weiter ausgebaut und auf US-66 in der Nähe von Wellston ausgeweitet. [1] [7]

SH-102 wurde kurzzeitig auf SH ausgeweitet -66B Bei Arbeiten an der damaligen SH-66 wurde der Verkehr auf die SH-66B umgeleitet. [8] Nach Abschluss der Arbeiten wurde die SH-102 auf die SH-66 zurückgeschnitten, obwohl die Verbindungsstraße und noch vorhanden ist bleibt für den Verkehr geöffnet.

Vor 2007 war die Brücke über die I-44 nur einspurig. Diese Brücke wurde abgerissen und ersetzt, was einen Umweg entlang des US-Highway 177 erforderlich machte, der parallel zur Strecke verläuft. Die I-44 wurde während des Umbaus ebenfalls auf zwei Fahrspuren reduziert. Die SH-102 überquert nun auf einer modernen zweispurigen Brücke den Turnpike.

Verknüpfungsliste Bearbeiten

Bearbeiten

Routenkarte :

KML stammt aus Wikidata


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *